Kunstverlag Ver Sacrum Kommt, folgt mir nach Emmaus Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Suche
 
zur erweiterten Suche  
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

mehr Informationen
Infobrief
Der Infobrief von Ver Sacrum informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen.
Infobrief abonnieren
Formularverlag
Der Formular-Verlag ist nun bei Theobuch in Rottenburg angesiedelt, wo sich wie gewohnt Frau Hildegard Fahrner um Ihre Wünsche kümmern wird.
Zum Formularverlag
<<< Produkt 2 von 34 in »verschiedene Motive« >>>
Sieger Köder - Aufwachsende Ähre
Detailansicht
lieferbar
Option:
  x 
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
Preise für dieses Produkt
 je 100 Stk:  € 10,00*

Preisnachlässe für dieses Produkt
ab 500 Stk:€ 9,80* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 9,70* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 9,50* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 9,25* je 100 Stk

Mehrkosten für Pfarreindrucke
bis 500 Stk:€ 24,90*
ab 500 Stk:€ 4,60* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 4,10* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 3,70* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 3,30* je 100 Stk
1. Auflage 2015
Format 8,8 x 12,5 cm
Andachtsbild
4-seitig
neue Bestell-Nr.: 619721
alte Bestell-Nr.: 972 T
Dieses Andachts- und Meditationsbild ohne Text
Dieses Motiv gibt es auch als:
Sieger Köder

Aufwachsende Ähre

WUNDER DER NATUR – WUNDER GOTTES

Eine in den Himmel ragende Ähre
ist ein Wunderwerk der Natur,
mehr noch ein Wunderwerk Gottes.
Alfred Delp schreibt vor seinem Tod:
»Die Welt ist voller Wunder,
keiner sieht sie,
unsere Augen sind gehalten.«
Bis zum Entstehen braucht sie nur wenig:
Es genügt schon ein karger Nährboden,
dazu Regenwasser und Sonne.
Dann wächst das Korn lautlos heran
und bringt reiche Frucht hervor.
Man sieht es der Ähre nicht an,
wozu sie von Gott geschaffen ist.
Sie steht da wie eine schöne Blume,
trotzt dem Sturm und dem Unwetter,
klagt nicht und fragt nicht, sondern
lebt einfach die ihr bestimmte Sendung:
für andere da zu sein.
Das Korn der Ähre wird zermahlen
und spendet uns Menschen
das lebensnotwendige Brot.

Jesus lehrt uns zu beten:
»Unser tägliches Brot gib uns heute.«
Mit »Brot« meint Jesus unser Leben:
die Arbeit, die Familie, Freunde,
Freude und Glück, besonders die Liebe.
Ja, Jesus versteht sich selbst als Brot.
Er sagt: »Ich bin das Brot des Lebens.
Wer davon isst, wird nicht sterben,
er wird leben in Ewigkeit« (Joh 6).
Beim Abendmahl nahm Jesus Brot, sprach
das Dankgebet, gab es seinen Jüngern
mit den Worten: »Das ist mein Leib,
der für euch hingegeben wird« (Lk 22).
Durch sein Wort wird das Brot
für uns zur Speise des ewigen Lebens.
Aus einem Saatkorn wird ein Halm,
eine Ähre. Und in der Hand Gottes
wird Jesus für uns zum Brot
auf unserem beschwerlichen Lebensweg.
»Geheimnis des Glaubens.
Deinen Tod, o Herr, verkünden wir,
und deine Auferstehung preisen wir.«

Jesus,
wir bewundern staunend und dankbar
die Wunder Gottes in der Natur:
Wie aus einem kleinen Saatkorn
ein Getreidehalm mit Ähren wächst,
am Ende unser tägliches Brot entsteht.
Aber das viel größere Wunder ist:
Du wirst selbst für uns zum Brot,
das ewiges Leben schenkt.
Jesus, Weggefährte und Freund,
du, unser Schöpfer und Herr,
du liebst uns bis zum Äußersten
und gibst dein Leben für uns.
Wir beten dich an und danken dir
für das große Wunder deiner Liebe.

Text: Theo Schmidkonz SJ
Bild: Sieger Köder, Aufwachsende Ähre
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Sieger Köder:
Sieger Köder
Die Nacht am Ölberg
Wolfgang Tripp:
Wolfgang Tripp
Morgenstern der finstern Nacht
Weihnachten entgegen
Sieger Köder:
Sieger Köder
Brotlandschaft
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Kunstverlag Ver Sacrum
c/o Verlag am Eschbach
Telefon: (0 76 34) 505 45-0 · Fax: (0 76 34) 505 45-29
Im Alten Rathaus · Hauptstr. 37 · 79427 Eschbach
Registergericht Stuttgart HRB 210919 · Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum