Kunstverlag Ver Sacrum Kommt, folgt mir nach Emmaus Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Suche
 
zur erweiterten Suche  
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

mehr Informationen
Infobrief
Der Infobrief von Ver Sacrum informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen.
Infobrief abonnieren
Formularverlag
Der Formular-Verlag ist nun bei Theobuch in Rottenburg angesiedelt, wo sich wie gewohnt Frau Hildegard Fahrner um Ihre Wünsche kümmern wird.
Zum Formularverlag
<<< Produkt 25 von 34 in »verschiedene Motive« >>>
Andrej Rublev - Dreieinigkeit
Detailansicht
lieferbar
Option:
  x 
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
Preise für dieses Produkt
 je 100 Stk:  € 10,00*

Preisnachlässe für dieses Produkt
ab 500 Stk:€ 9,80* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 9,70* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 9,50* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 9,25* je 100 Stk

Mehrkosten für Pfarreindrucke
bis 500 Stk:€ 24,90*
ab 500 Stk:€ 4,60* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 4,10* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 3,70* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 3,30* je 100 Stk
Format 8,8 x 12,5 cm
Andachtsbild
4-seitig
neue Bestell-Nr.: 618741
alte Bestell-Nr.: 874 T
Dieses Andachts- und Meditationsbild ohne Text
Andrej Rublev

Dreieinigkeit

GOTT IST GEMEINSCHAFT, LIEBE

In seiner Dreifaltigkeitsikone
bekennt sich der Malermönch
Andrej Rublev zum einen Gott
in drei verschiedenen Personen.
Auf die eine, ewige Gottheit
verweist die Kreisform der Ikone.
Ein Kreis ist ohne Anfang, ohne Ende.
Haltung und Gesichtsausdruck der
drei Gestalten wirken geistvoll.
Ihre Flügel betonen die »andere Welt«.
Für die Deutung der einzelnen Personen
gibt es verschiedene Lösungsversuche
wie etwa den folgenden.
Der Bestimmende ist der Vater links.
Zu ihm hin bewegen sich alle.
Er scheint den Sohn - ihm gegenüber -
zu fragen, ob er Mensch werden wolle.
Dieser neigt sich dem Vater zu,
sagt ja zu dieser unserer Welt,
indem er die Hand auf den Tisch legt,
der ein Zeichen für die Erde ist.
»Gehorsam war er bis zum Tod am Kreuz.«

Der Heilige Geist aber als die Liebe
verbindet Vater und Sohn.
Mit dem Sohn neigt er sich zum Vater,
schließt den Kreis der Gemeinschaft
und öffnet ihn gleichzeitig zur Welt hin.
Mit seiner Hand konsekriert und
heiligt er die Gabe auf dem Tisch,
Symbol für das »Geheimnis des Glaubens«,
die künftige Feier der Eucharistie.
Ein wunderbares Gespräch dieser drei,
ein Miteinander-Leben und -Lieben.
Gott ist eben nicht ein Ureinsamer,
sondern: Gemeinschaft, Liebe, Du.
Dieser seit Ewigkeit liebende Gott
wendet sich seiner Schöpfung zu, um
vor allem uns Menschen an seiner
Liebesgemeinschaft teilnehmen zu lassen.
Baum und Haus im Hintergrund erinnern
an den Besuch der drei bei Abraham,
in denen sich der eine Jahwe verbarg.
So kommt der Gott der Liebe auch
zu uns, wohnt unter uns, lebt mit uns.

Dreifaltiger Gott,
auch du willst lieben
und geliebt sein.
Du bist seit Ewigkeit
Gemeinschaft, Liebe, Du.
Du hast uns geschaffen
nach deinem Bild.
Auch wir möchten lieben
und geliebt sein
von Menschen
und besonders von dir.
Gott der Liebe,
danke, daß du uns liebst,
daß auch wir lieben dürfen
jetzt und in Ewigkeit.

Text: Theo Schmidkonz SJ
Bild: Andrej Rublev, Dreieinigkeit, Staatl. Tretjakov-Galerie, Moskau
Sächsische Landesbibliothek, Abt. Deutsche Fotothek
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Gabriele Denner:
Gabriele Denner
Mehr Leben als du denkst
Zur Firmung
Paul Weismantel:
Paul Weismantel
Folge dem Stern
Weihnachten entgegen
Angelika Daiker:
Angelika Daiker
Deine Trauer sehe ich
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Kunstverlag Ver Sacrum
c/o Verlag am Eschbach
Telefon: (0 76 34) 505 45-0 · Fax: (0 76 34) 505 45-29
Im Alten Rathaus · Hauptstr. 37 · 79427 Eschbach
Registergericht Stuttgart HRB 210919 · Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum