Kunstverlag Ver Sacrum Kommt, folgt mir nach Emmaus Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Suche
 
zur erweiterten Suche  
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

mehr Informationen
Infobrief
Der Infobrief von Ver Sacrum informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen.
Infobrief abonnieren
Formularverlag
Der Formular-Verlag ist nun bei Theobuch in Rottenburg angesiedelt, wo sich wie gewohnt Frau Hildegard Fahrner um Ihre Wünsche kümmern wird.
Zum Formularverlag
<<< Produkt 5 von 22 in »Leiden Jesu« >>>
- Einzug in Jerusalem
Detailansicht
lieferbar
Option:
  x 
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
Preise für dieses Produkt
 je 100 Stk:  € 10,00*

Preisnachlässe für dieses Produkt
ab 500 Stk:€ 9,80* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 9,70* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 9,50* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 9,25* je 100 Stk

Mehrkosten für Pfarreindrucke
bis 500 Stk:€ 24,90*
ab 500 Stk:€ 4,60* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 4,10* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 3,70* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 3,30* je 100 Stk
Format 8,8 x 12,5 cm
Andachtsbild
4-seitig
neue Bestell-Nr.: 618041
alte Bestell-Nr.: 804 T
Dieses Andachts- und Meditationsbild ohne Text

Einzug in Jerusalem

Perikopenbuch Heinrichs II.

DER FRIEDENSKÖNIG

Der Prophet Sacharja (9,9) sah ihn voraus,
den Friedenskönig für alle Menschen:
»Juble und jauchze, Tochter Jerusalem!
Siehe, dein König kommt zu dir.
Er ist demütig und reitet auf einem Esel.
Er ist gerecht und hilft
und verkündet den Völkern - den Frieden.«
Friede - lautet die Sehnsucht der Welt.
Wer aber bringt uns den Frieden?
Unser Bild zeigt ihn, Jesus,
den einfachen Mann aus Nazareth,
Jesus, den menschgewordenen Gottessohn.
Zum Unterschied der üblichen Könige
auf stolzen Kriegswagen und Rossen
hält dieser König in Jerusalem Einzug
auf einem Esel;
seine Macht - ist die Ohnmacht,
sein Mut - ist die Demut,
seine Gewalt - ist Gewaltlosigkeit.
Und dieser König ruft den Menschen zu:
»Selig, die Frieden stiften, sie werden
Söhne Gottes genannt, und ihnen gehört
das Königreich der Himmel.« Mt 5,9f

Das einfache Volk versteht seine Worte.
Es empfängt Jesus mit einem Gebet,
mit einem begeisterten Dankruf an Gott:
»Hosanna, gepriesen sei er, der da kommt,
im Namen des Herrn, der König Israels.«
Mit grünen Büschen und Palmzweigen grüßen
sie ihn wie einen siegreichen Herrscher.
Am aktivsten im Bild sind die vier Kinder.
Sie breiten sogar ihre Kleider auf den Weg.
Kein Baum ist ihnen zu hoch, um Jesus
besser sehen zu können. Sie wissen:
dieser Jesus hat die Kinder gern.
Sie erinnern sich gut an seine Worte:
»Laßt doch die Kinder zu mir kommen; denn
auch ihnen gehört das Königreich Gottes.«
So rufen sie Jesus mit Begeisterung zu:
»Hosanna unserem König, dem Sohne Davids.«
Was sagen wohl wir ihm - bei seinem Kommen?
Ist unsere Freude - genauso groß?
Würden wir ihn erkennen - auf einem Esel,
den König der Welt, barfuß und arm?
Wie am Palmsonntag - kommt er auch heute:
demütig, gewaltlos, der Friedensfürst - Jesus.

Herr Jesus Christus, Friedensfürst,
voll Vertrauen bitten wir Dich:
Laß uns Deine Gegenwart auch dort erkennen,
wo Du arm und unscheinbar zu uns kommst.
Erfülle uns mit der gleichen Begeisterung,
die am Palmsonntag das Volk empfand.
Laß uns von Kindern immer wieder lernen
die Phantasie der herzlichen Liebe.
Mach uns empfänglich für Deine Botschaft,
mach uns zum Werkzeug Deines Friedens.
Wir preisen Dich, Herr, Du König der Welt.
Hosanna und Dank in alle Ewigkeit.

Text: Theo Schmidkonz SJ
Bild: Einzug in Jerusalem, Anfang 11. Jh.
Perikopenbuch Heinrichs II., München, Bay. Staatsbibl.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Vogelpredigt des hl. Franziskus
Assisi
Albrecht Dürer:
Albrecht Dürer
Betende Hände
Sieger Köder:
Sieger Köder
Engel begleiten dich
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Kunstverlag Ver Sacrum
c/o Verlag am Eschbach
Telefon: (0 76 34) 505 45-0 · Fax: (0 76 34) 505 45-29
Im Alten Rathaus · Hauptstr. 37 · 79427 Eschbach
Registergericht Stuttgart HRB 210919 · Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum