Kunstverlag Ver Sacrum Kommt, folgt mir nach Das Mahl mit den Sündern Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Suche
 
zur erweiterten Suche  
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

mehr Informationen
Infobrief
Der Infobrief von Ver Sacrum informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen.
Infobrief abonnieren
Formularverlag
Der Formular-Verlag ist nun bei Theobuch in Rottenburg angesiedelt, wo sich wie gewohnt Frau Hildegard Fahrner um Ihre Wünsche kümmern wird.
Zum Formularverlag
pastoral.de
<<< Produkt 22 von 36 in »verschiedene Motive« >>>
Sieger Köder - In Gottes Händen
Detailansicht
lieferbar
Option:
  x 
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
Preise für dieses Produkt
 je 100 Stk:  € 10,00*

Preisnachlässe für dieses Produkt
ab 500 Stk:€ 9,80* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 9,70* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 9,50* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 9,25* je 100 Stk

Mehrkosten für Pfarreindrucke
bis 500 Stk:€ 24,90*
ab 500 Stk:€ 4,60* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 4,10* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 3,70* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 3,30* je 100 Stk
Format 8,8 x 12,5 cm
Andachtsbild
4-seitig
Bestell-Nr.: 876 T
Dieses Andachts- und Meditationsbild ohne Text.
Dieses Motiv gibt es auch als:
Sieger Köder

In Gottes Händen

IN GOTTES HÄNDEN

Aus der Sicht des Malers
ein Bild für ein Kindermeßbuch.
Ein Bild also nur für Kinder?
Jesus sagt zu allen Menschen:
»Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder,
kommt ihr nicht in das Reich Gottes.«
Jesus meint, wenn ihr zu Gott
kein radikales Vertrauen habt,
so wie Kinder Eltern vertrauen,
seid ihr weit weg von Gott.
Das Kind in diesem Bild
lebt aus der Nähe Gottes.
Es ist ganz Aug und Ohr für ihn.
Offen, angstfrei schaut es auf den,
den eigentlich keiner sehen kann.
Es fühlt sich geborgen in den Händen
des Unsichtbaren und ist sich sicher,
niemals aus Gottes liebender Hand
herausfallen zu können.
Hat doch Jesus seinen Freunden
und uns allen zugesagt: »Niemand
wird sie meiner Hand entreißen.«

Freude strahlt aus dem Gesicht
des Kindes über den Regenbogen.
Nicht nur, weil dieser farbenprächtig
ist; sondern jemand erzählte dem Kind
die Geschichte der Arche Noachs.
Gott habe am Ende der Großen Flut
einen Bogen in die Wolken gesetzt
als Zeichen seines ewigen Bundes:
den strahlenden Regenbogen.
Und er versprach den Menschen:
»Ich werde nie mehr vernichten.«
Diesen Bund hat Jesus erneuert
und für alle Zeiten verkündet:
»Ich bin nicht gekommen, um zu
vernichten, sondern um zu retten.«
Das Kind im Regenbogen glaubt dies.
Es hat keine Angst vor Gott.
Es weiß: Gott ist unendlich gut.
Von allen Seiten umgibt er uns.
Unser Leben ist in seiner Hand.
Seine Liebe durchdringt alles wie
im Bild die Farben des Regenbogens.

Gott der Liebe,
du hast uns für immer versprochen:
»Ich werde nie mehr vernichten.«
Der Regenbogen soll ein »Zeichen sein
für meinen ewigen Bund mit euch«.
Und sollten wir noch so tief sinken -
auf dem Grund des tiefsten Abgrunds
wartet auf uns deine rettende Hand.
Danke, Gott, für deine wunderbare Treue.

Text: Theo Schmidkonz SJ
Bild: Sieger Köder, In Gottes Händen
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Sieger Köder:
Sieger Köder
Engel begleiten dich
Taufe Jesu
Wolfgang Tripp:
Wolfgang Tripp (Hg.)
Auf dem Weg zur Krippe
Mit Bildern von Sieger Köder
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Kunstverlag Ver Sacrum
c/o Verlag am Eschbach
Telefon: (0 76 34) 505 45-0 · Fax: (0 76 34) 505 45-29
Im Alten Rathaus · Hauptstr. 37 · 79427 Eschbach
Registergericht Stuttgart HRB 210919 · Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum