Kunstverlag Ver Sacrum Weihnachten in Greccio Und das Wort ist Fleisch geworden Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Suche
 
zur erweiterten Suche  
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

mehr Informationen
Infobrief
Der Infobrief von Ver Sacrum informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen.
Infobrief abonnieren
Formularverlag
Der Formular-Verlag ist nun bei Theobuch in Rottenburg angesiedelt, wo sich wie gewohnt Frau Hildegard Fahrner um Ihre Wünsche kümmern wird.
Zum Formularverlag
pastoral.de
<<< Produkt 10 von 33 in »Leben Jesu - Andachts- und Meditationsbilder« >>>
Sieger Köder - Und das Wort ist Fleisch geworden
Detailansicht
lieferbar
Option:
  x 
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
Preise für dieses Produkt
 je 100 Stk:  € 10,00*

Preisnachlässe für dieses Produkt
ab 500 Stk:€ 9,80* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 9,70* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 9,50* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 9,25* je 100 Stk

Mehrkosten für Pfarreindrucke
bis 500 Stk:€ 24,90*
ab 500 Stk:€ 4,60* je 100 Stk
ab 1000 Stk:€ 4,10* je 100 Stk
ab 2000 Stk:€ 3,70* je 100 Stk
ab 3000 Stk:€ 3,30* je 100 Stk
Format 8,8 x 12,5 cm
Andachtsbild
4-seitig
Bestell-Nr.: 907 T
Dieses Andachts- und Meditationsbild ohne Text.
Dieses Motiv gibt es auch als:
Sieger Köder

Und das Wort ist Fleisch geworden

WORT DES LEBENDIGEN GOTTES

Ein offener Stall, eine Krippe,
in die staunend Kinder schauen
und Sterne hineinleuchten.
Ein fast klassisches Weihnachtsbild.
Aber in der Krippe liegt nicht das Kind,
sondern die Weihnachtsbotschaft
nach dem Evangelisten Johannes:
»Und das Wort ist Fleisch geworden
und hat unter uns gewohnt.«
Christus hat nämlich nicht nur Fleisch
angenommen, als er Mensch wurde.
Das ewige Wort wurde auch Fleisch, als
es im später geschriebenen Menschenwort
sich uns neu anvertraute.
So wohnt es hier und heute unter uns
und ruft jedem von uns zu:
Schau her: Ich gebe dir mein Wort.
Du kannst dich auf mein Wort verlassen,
wie es der Prophet Jesaja getan hat,
als ich ihm sagte: Aus totem Stamm
geht ein Reis hervor - der Messias.
(Unten im Bild zu sehen und zu lesen.)

Der Text im Bild endet: »Und wir«.
Was machen wir jetzt mit dem Wort?
Sind wir nur Leser der Heiligen Schrift
oder auch Hörer des Wortes Gottes?
Können wir noch staunen über diese Worte
und fühlen wir uns persönlich betroffen?
Glauben wir an die Kraft von Gottes Wort
wie der Hauptmann, der zu Jesus sagte:
»Herr, sprich nur ein Wort,
und mein Knecht wird gesund« -
wir sagen: »Und meine Seele wird gesund«?
Wenn wir so Bibel lesen, hören, leben,
wird Gottes Wort nochmals Fleisch,
jetzt - in uns, durch unser Zeugnis.
In diesem Sinne gilt: Weihnachten,
Gottes Wort - geschieht immer!
Die Kinder an der Krippe verstehen es.
Sie glauben dem Wort - unvoreingenommen.
Der Kleinste schaut am intensivsten.
Ja, »wenn ihr werdet wie die Kinder« -
so offen, neugierig und voll Vertrauen -,
wird dieses Wort auch bei euch ankommen.

Göttliches, ewiges Wort,
belächelt, bezweifelt, oft überhört,
geschunden, missbraucht - und doch
von vielen angenommen und gelebt.
Und wir? Was tun wir mit deinem Wort?
Und was werden wir dir antworten?
Hilf uns, dass wir dein Wort
nicht nur lesen, sondern leben.
Mit Petrus bekennen wir aufrichtig:
»Herr, zu wem sollen wir gehen?
Du hast Worte des ewigen Lebens.«
Sprich nur ein einziges Wort,
und unsere Seele wird gesund.
Danke! Du Wort des lebendigen Gottes.

Text: Theo Schmidkonz SJ
Bild: Sieger Köder, Und das Wort ist Fleisch geworden
Schlagwörter für dieses Produkt:
Weihnachten
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Anneliese Hück:
Anneliese Hück (Hg.)
Der Sternenspur folgen
80 Advents- und Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen in Kita, Schule, Gemeinde und Seniorenarbeit
Willkommen, kleiner Mensch!
Erinnerungsalbum zur Taufe
Ulrich Sander:
Ulrich Sander (Hg.)
In den Herzen ein Licht (rote Ausgabe)
Frohe Weihnachten
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Kunstverlag Ver Sacrum
c/o Verlag am Eschbach
Telefon: (0 76 34) 505 45-0 · Fax: (0 76 34) 505 45-29
Im Alten Rathaus · Hauptstr. 37 · 79427 Eschbach
Registergericht Stuttgart HRB 210919 · Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum