Kunstverlag Ver Sacrum Kommt, folgt mir nach Emmaus Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Suche
 
zur erweiterten Suche  
Wege-Hefte
Die ideale Vorbereitung auf das Abitur – und für das spätere Leben.

Der Mensch – Schülerheft – neue wege 3

mehr Informationen
Infobrief
Der Infobrief von Ver Sacrum informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen.
Infobrief abonnieren
Formularverlag
Der Formular-Verlag ist nun bei Theobuch in Rottenburg angesiedelt, wo sich wie gewohnt Frau Hildegard Fahrner um Ihre Wünsche kümmern wird.
Zum Formularverlag
<<< Produkt 2 von 2 in »Andachts- und Meditationsbilder« >>>
Sieger Köder - Da lachte Sara
Detailansicht
lieferbar
Option:
  x 
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
Preise für dieses Produkt
je 100 Stk.: € 10,00*

Mehrkosten für Pfarreindrucke pro Motiv
bis 500 Stk.:€ 24,90*
ab 500 Stk.:€ 4,60* je 100 Stk.
ab 1000 Stk.:€ 4,10* je 100 Stk.
ab 2000 Stk.:€ 3,70* je 100 Stk.
ab 3000 Stk.:€ 3,30* je 100 Stk.
1. Auflage 2018
Format 8,8 x 12,5 cm
Andachtsbild
4-seitig
neue Bestell-Nr.: 619781
alte Bestell-Nr.: 978 T
Dieses Andachts- und Meditationsbild ohne Text
Neuerscheinung
Sieger Köder

Da lachte Sara

DA LACHTE SARA

Sieger Köder war ein humorvoller Mensch.
Lachen sei dringend notwendig zum Leben,
sagte er und malte eine herrlich lachende
Sara. Die Bibel berichtet darüber in zwei
Geschichten. Zur ersten Gen 18:
Drei fremde Männer besuchen Abraham.
In ihnen verbirgt sich Gott. Abraham
ahnt es, sagt immer: »Mein Herr.«
Dieser Herr verspricht ihm: »Deine Frau
Sara wird einen Sohn bekommen.« Sara,
die heimlich vor dem Zelt zuhört, lacht.
Es war eindeutig ein spöttisches Lachen:
Wie soll ich in meinem hohen Alter von
Abraham noch ein Kind bekommen können?
Da sprach der Herr: »Warum lacht Sara?
Ist denn beim Herrn etwas unmöglich?«
Sara lügt, sie habe nicht gelacht.
Der Maler zeigt nicht das spöttische
La chen, sondern nur ihre feuerroten Wangen,
ein Zeichen, dass sie sich schämt.
Auch Maria von Nazaret zweifelt. Aber
sie glaubt: »Für Gott ist alles möglich!«

Von einem ganz anderen Lachen spricht
Gen 21. Gott hält sein versprochenes
Wort und Sara bekommt ihren erwünschten
Sohn. »Abraham nannte ihn Isaak.«
Sara deutet diese Geburt voll Freude so:
»Gott ließ mich lachen!«
Jetzt ist es ein befreiendes Lachen.
Dieses Lachen ist ein wahres Gottesgeschenk,
das niemand verletzt, nur er freut.
Es ist die Freude über das Lachen eines
neugeborenen Kindes. Weil dieses Lachen
ehrlich ist, wirkt es sogar ansteckend.
Sara sagt: »Wer davon hört, wird mitla
chen.« Genau dieses freie Lachen hat
Köder im Bild einmalig fest gehalten.
Achten wir doch untereinander auf einen
gesunden Humor, die Schwester des
Glau bens. Richtig lachen können und
an dere zum Lachen bringen, ist ein
Segen. Lachen gehört zu unserer besten
Medizin. Es entspannt und trägt nicht
wenig bei zum Frieden.

Gott der Freude,
du hast uns die kostbare Gabe geschenkt,
herzhaft lachen zu können. Lachen
über das Lachen eines Neugeborenen.
Lachen über die Herrlichkeit dieser Welt,
über das Wiedersehen mit einem Freund.
Gott, du lachst sicher über uns mehr,
als wir uns über dich freuen.
Dabei hätten wir Christen allen Grund,
viel häufiger auch laut zu lachen.
Denn du nimmst uns an, so wie wir sind.
Dazu braucht es sicher eine Menge Humor.
Aber bei dir, Gott, ist nichts unmöglich.
Gott, danke für die Gabe des Lachens.
Wir sollten damit nicht zu sparsam sein.

Text: Theo Schmidkonz SJ
Bild: Sieger Köder, Da lachte Sara
© Rottenburger Kunstverlag Ver Sacrum
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Sieger Köder:
Sieger Köder
Bis der Morgenstern aufgeht
Sieger Köder:
Sieger Köder
Schöpfung II
Ernst Barlach:
Ernst Barlach
Das Wiedersehen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Kunstverlag Ver Sacrum
c/o Verlag am Eschbach
Telefon: (0 76 34) 505 45-0 · Fax: (0 76 34) 505 45-29
Im Alten Rathaus · Hauptstr. 37 · 79427 Eschbach
Registergericht Stuttgart HRB 210919 · Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Kontakt | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum